Der Countdown läuft! Nur noch 4 Tage bis zum großen SZ-Stadiontag.

In knapp 96 Stunden rollt der Ball im Dynamo-Stadion, dann kämpfen wieder 42 sächsische C-Jugend-Mannschaften mit Ballgefühl und Teamgeist auf dem „Heiligen Rasen“ um den begehrten Pokal. Für die drei besten Mannschaften gibt es zusätzlich noch Eintrittskarten für die Motocross-Show „King of xtreme“, einen Mannschaftsgutschein für den Elbepark Dresden oder ein Dynamo Überraschungspaket.

In diesem Jahr stehen unmittelbar auch wieder die Fans im Mittelpunkt, die ihre Mannschaften mit bunten Kostümen und vielen eigenen Aktionen unterstützen. Hier wird es am Sonntag in fünf eigenen Kategorien wieder eigene Auszeichnungen und Pokale geben.

Familienfest für Groß und Klein

Ein buntes Rahmenprogramm lädt Jung und Alt zum Besuch ein. Der Eintritt ist wieder immer kostenfrei. Neben dem Turnier warten hier viele Höhepunkte auf die Besucher. Im Außenbereich sind viele Aktionsstände von Teampartnern zu finden unter anderem mit Neuwagen-Vorstellungen. Mit dabei sind: Vodafone (Schussstärkenmessanlage, Fotoaktion, Glücksrad), der Saurierpark Kleinwelka mit Maskottchen Bodo und Bastelecke, die Stadtrundfahrt Dresden mit dem Stadtkänguru „Sydney“, Karstadt Sport, INTERSPORT Hübner und Adidas, Rennauto- und Drohnen-Tests von Conrad Elektronik. Außerdem werden Sportartikel verkauft, es finden das Deutschland-Casting zum Superdribbler, eine DRK-Blutspendeaktion, Torwandschießen, Kinderschminken und Basteln statt. In Hüpfburgen und auf einem Parcours von „Elbefreizeitland“ können die Kleinsten toben. Auch für Essen und Trinken wird gesorgt.

Vorbei schauen, mitfiebern und das Stadion entdecken lohnt sich am Sonntag auf jeden Fall! Wir freuen uns auf Euch und eure Freunde!

Advertisements

Mammut-Mini-Meisterschaft

Zypern holt Gold und Deutschland fliegt raus – 42 Teams kickten bei der SZ-EM im DDV-Stadion um den Sieg.

Die Schotten geben den Ton an. Optisch wie akustisch. Zumindest bis zum Sechzehntelfinale. Dann verstummen ihre ohrenbetäubend lauten Trommeln und
Trompeten. Der Gruppensieger unterliegt Portugal. Was bleibt, sind wehende Schottenröcke, getragen von Männlein wie Weiblein. Tolle Fans, die allen Grund zum Feiern haben – eine Weile noch im DDV Stadion und nach der „SZ Mini EM“ auf dem Weg, heim nach Ottendorf-Okrilla.  Weiterlesen

SZ-Mini-EM im großen Stadion

42 Nachwuchsteams spielen am 19. Juni ihre eigene Euro aus. Beim Stadiontag stehen auch die Kabinen und Presseräume offen.

Die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich pustet am 19. Juni das erste Mal durch. Das Mammut-Turnier mit 24 Mannschaften hat einen straffen Spielplan,
fast täglich gibt es anfangs drei Partien mit unterschiedlichen Anstoßzeiten. Doch nächsten Sonntag wird nur am Abend gekickt. Anders bei der diesjährigen SZ-Mini-Europameisterschaft. Das Turnier im DDV Stadion toppt das große Vorbild. Immerhin 42 Teams der Altersklasse C-Jugend nehmen an der Freizeit-Veranstaltung teil. Die EM-Nationen werden durch 18 weitere Länder aufgefüllt. Trotzdem sind jetzt schon alle Plätze weg. Weiterlesen