Die Titelvertiger des Döbelner SC sind auch 2018 wieder mit dabei. (Foto: © 2017 Claudia Jacquemin & Michael Schmidt | www.jacquem.in | www.schmidt.fm)

Noch fünf Tage bis zur Mini-WM 2018

Am kommenden Sonntag kämpfen 42 sächsische C-Jugend-Mannschaften mit Ballgefühl und Teamgeist auf dem „Heiligen Rasen“ der Heimspielstätte der SG Dynamo Dresden bei der SZ-Mini-WM 2018 um den begehrten Pokal. Neben den jugendlichen Mädchen und Jungs, die beim Turnier wieder alles geben werden, stehen auch wieder die Fans im Mittelpunkt. Diese unterstützen Ihre Mannschaften mit bunten Kostümen und lautstarken Aktionen. Die Besucher können sich also wieder auf eine tolle Stimmung freuen und gespannt sein, welche Performances die Fans der Länder wie Schottland, USA und Brasilien vorbereitet haben.

Titelverteidiger aus Döbeln

Auch in diesem Jahr kommen die teilnehmenden Mannschaften wieder aus ganz Sachsen – und sogar über die Landesgrenzen hinaus. Der Titelverteidiger Döbelner SC will Geschichte schreiben und als erste Mannschaft einen zweiten Pokal beim Fußballturnier der Sächsischen Zeitung gewinnen. Die meisten Jugendlichen der Jahrgänge 2003/2004 spielen bei Dresdner Fußballvereinen oder in der Region. Von Großenhain bis Görlitz und sogar aus dem brandenburgischen Peitz haben sich Vereins- und Freizeitmannschaften angemeldet. Die Besucher können sich unter anderem auf Mannschaften wie die SG Weixdorf, die Cottaer Frösche, den FC Wadenkrampf oder den Hartmannsdorfer SV freuen.
Mit dabei sein wird außerdem auch 2018 wieder der Stadionsprecher Peter Hauskeller. Er ist bei allen Heimspielen der SG Dynamo Dresden anwesend und macht dort seine charakteristischen Ansagen über die Stadion-Lautsprecher. Die professionelle Turnierleitung übernimmt wie immer der Stadtverband Fußball Dresden, der unter anderem die Schiedsrichter des Turniers stellt.

Familienfest für Jung und Alt

Ein buntes Rahmenprogramm zum SZ-Stadiontag auf der Familienmeile bzw. in den Stadion-Innenebenen lädt Jung und Alt zum Besuch ein. Neben dem Turnier warten viele weitere Höhepunkte auf die Gäste. Beim SZ-Pavillon gibt es eine Fotoaktion, um den schönsten persönlichen Turniertag-Moment festzuhalten. Im Außenbereich gibt es viele Aktionsstände von Teampartnern der Mannschaften. Mit dabei ist unter anderem die Polizei Sachsen, die mit einem Funkstreifwagen und Bastelstand für Kinder aufwartet. Unterstützung erhält die Polizei von der Feuerwehr, die mit den kleinsten Gästen wieder Brände löscht, sowie vom Zollamt Dresden, das über seine Ausbildungsmöglichkeiten informiert. MediaMarkt lädt wieder ein zum Waschmaschinen-Torwandschießen und Conrad Electronic lässt Interessierte Besucher Quadrocopter und Rennautos ausprobieren.
Die Stadtrundfahrt Dresden bringt eine Hüpfburg mit und bietet zudem kostenlose Kindertouren an. Wer sich selbst sportlich betätigen möchte, kann das am Stand der Bodystreet Dresden tun und sich am EMS-Training ausprobieren. Außerdem werden zahlreiche Autohäuser mit vor Ort sein und die aktuellen Neuwagen der verschiedenen Marken vorstellen. Des Weiteren laden verschiedene Event-Module von Dynamo Dresden zum Mitmachen ein, so ein Gerät zum Messen der Schussstärke.
Auch ein mobiler DynamoFanshop und ein Stand der „Giraffenbande“ sind mit dabei. Mutige Besucher können außerdem einen Kletterturm erklimmen, während Wissbegierige die Sachsenmilch-Wissensstraße erkunden. (OG)

Auszüge aus dem Programm 2018:

  • 9:00 Uhr: Feierlicher Einmarsch der Mannschaften auf dem Stadionrasen
  • 9:15 Uhr: Eröffnungsansprachen durch Schirmherren und Geschäftsführung der DDV Mediengruppe
  • 9:30 Uhr: Symbolischer Anstoß des ersten Spiels
  • Ab 9:45 Uhr: Beginn der Vorrundenspiele
  • 10:00 Uhr: Öffnung aller Stadionbereiche und exklusive Stadionführungen zum Sonderpreis, bei denen u.a. die ruhmreiche Vergangenheit der SG Dynamo Dresden bestaunt werden kann
  • Ca. 14:00 Uhr: Beginn der K.O.-Phase
  • Ca. 17:00 Uhr: Finalspiel und anschließende Siegerehrung

SZ Mini WM, 24. Juni, 9 bis 17 Uhr,
DDV Stadion, www.sz-mini-wm.de

Advertisements
Beatrice Egli ist eine der Künstlerinnen, die im DDV Stadion zu Gast sein wird. Foto: PR

Schlagerparty im DDV Stadion

Bevor unsere kleinen Kicker am 24. Juni 2018 das DDV Stadion unsicher machen, steht eine Woche vorher alles im Zeichen des Schlagers.

Deutschlands größte und erfolgreichste Schlagerparty-Reihe gibt es endlich auch in Dresden und das gleich im XXL-Stadionformat. Am Sonnabend, den 16. Juni 2018 feiert die Schlagernacht in Dresden im Rahmen des DDV-Stadion-Sommers Premiere. Das Beste, was der deutsche Schlager zu bieten hat, präsentiert sich in einem über 7-stündigen Hitfeuerwerk im DDV-Stadion.

Mit dabei sind Stars wie Matthias Reim, Howard Carpendale, Vanessa Mai, Marianne Rosenberg, Shootingstar Ben Zucker und viele mehr. Auch Schlagersensation Roland Kaiser mit Band hat zugesagt! Tickets gibt es in allen Treffpunkten der SZ, an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet. Also, schnell sein!

Die Schlagernacht des Jahres
Wann? Sonnabend, 16. Juni, 15.30 bis 23 Uhr
Wo? DDV-Stadion Dresden
Infos gibt es auch unter sz-ticketservice.

Die SZ-Mini-WM verlost sechsmal zwei Freikarten! Wer teilnehmen möchte, kommentiert bitte unter diesem Beitrag seinen liebsten Schlagerstar. Der Einsendeschluss ist am 13. Juni 2018 und die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie vor Ihrer Teilnahme unsere Datenschutzhinweise, diese finden Sie hier.)

Kleine Kicker ganz groß

Während die Stars des Weltfußballs in Moskau, St. Petersburg oder Kasan ihre Kräfte messen, können die Mini-Ronaldos, -Messis und -Müllers auch in Dresden um den Titel der SZ-Mini-WM kämpfen. Lautstark angefeuert werden die 42 C-Jugendmannschaften dabei von ihren begeisterten Fans: Muttis, Vatis, Omis, Opis oder Freundeskreise – zünftig ausgerüstet mit den Fan-Utensilien der jeweiligen Teamnation. Die Stadion Dresden Projektgesellschaft, der Stadtverband Fußball und die Sächsische Zeitung sorgen am Sonntag, den 24. Juni für Weltmeisterschafts-Feeling im Dresdner Herzen. Pünktlich eine Woche vor den Sommerferien findet die SZ-Mini-WM 2018 im DDV Stadion statt. Analog zum Turnier in Russland wird zum inzwischen fünften Mal um den SZ-Pokal gekämpft.

Ein buntes Rahmenprogramm lädt Jung und Alt zum kostenfreien Besuch der Familienmeile ein. Denn neben dem JugendTurnier warten hier viele Höhepunkte im Rahmen des SZ-Stadiontages auf die Besucher. Im Außenbereich sind viele Aktionsstände der 42 Teampartnern zu finden, u.a. mit Torwandschießen, Tischkicker, Hüpfburgen, Bobbycar-Rennen, Kinderschminken und Basteln u.v.m. Bei den Präventionsangeboten der Polizei und Feuerwehr können die Besucher etwas lernen und sich informieren.

Foto: © 2017 Claudia Jacquemin & Michael Schmidt | www.jacquem.in | www.schmidt.fm

SZ-MINI-WM 2018 … Jetzt als Team anmelden!

Es geht wieder los! Warmlaufen, warmjubeln und jetzt schnell euer Team zur SZ-Mini-WM anmelden. Die Startplätze sind begrenzt, deshalb nicht zögern!

Macht Euer Spiel um den Pokal, wie die Großen auf dem Heiligen Rasen der SG Dynamo Dresden!

Wie in den vergangenen Jahren freuen wir uns auch zur SZ-Mini-WM wieder auf den unermüdlichen Einsatz der Fans und Familien, die ihre Kinder das ganze Jahr über zu Punktspielen und Turnieren fahren und lautstark an den Spielfeldrändern der Region unterstützen. Die Mannschaften sind deshalb wie immer ausdrücklich aufgefordert sich mit ihren Vereinen, Freunden, Schulklassen, Eltern oder Fans besondere Aktivitäten für die Tribünen, den Spielfeldrand oder den Freibereich auf der SZ-Familienmeile zu überlegen – und damit gemeinsam die Turnieratmosphäre am 24. Juni 2018 im DDV-Stadion zu beleben.

Save the date

Heute gehört das DDV-Stadion dem Kreuzchor. Beeindruckende 25.000 Besucher singen gemeinsam die schönsten Weihnachtslieder und sorgen für eine atemberaubende Gänsehautstimmung.

In knapp 6 Monaten, am 24. Juni 2018, gehört der heilige Rasen dann wieder uns, den Kickern der C-Jugend.
Pünktlich eine Woche vor den Sommerferien findet diesmal die SZ-Mini-WM 2018 statt. Analog dem großen Turnier in Russland wird wieder um den heiß begehrten SZ-Pokal gekämpft.

Für die nötige Unterstützung und Stimmung sorgen die mitgereisten Fans, gefeiert wird wieder beim Familienfest auf der Fanmeile. Wir sind jetzt schon im Fussballfieber!

Die Ergebnisse 2017

Die SZ-Fan-WM 2017 ist vorbei! Mehrere tausend Besucher sahen spannende Spiele und spektakuläre Tore. Ein großer Dank gilt auch in diesem Jahr wieder unseren Sponsoren und Teampartnern, ohne die unser Turnier nicht möglich wäre.

Hier die Platzierungen der einzelnen Mannschaften im Überblick:

Platz 1: Österreich
Platz 2: Ecuador
Platz 3: Japan
Platz 4: Deutschland

Platz 5-8: Belgien, Katar, Schweiz, Costa Rica
Platz 9-16: Südafrika, England, Griechenland, Mexiko, Niederlande, Uruguay, Kolumbien, USA
Platz 17-32: Kamerun, Chile, Spanien, Italien, Brasilien, Marokko, China, Russland, Thailand, Kroatien, Indien, Frankreich, Nigeria, Argentinien, Portugal, Kanada
Platz 33-42: Kuba, Ägypten, Türkei, Elfenbeinküste, Australien, Neuseeland, Ghana, Polen, Jamaika, Irland

Der Countdown läuft! Nur noch 4 Tage bis zum großen SZ-Stadiontag.

In knapp 96 Stunden rollt der Ball im Dynamo-Stadion, dann kämpfen wieder 42 sächsische C-Jugend-Mannschaften mit Ballgefühl und Teamgeist auf dem „Heiligen Rasen“ um den begehrten Pokal. Für die drei besten Mannschaften gibt es zusätzlich noch Eintrittskarten für die Motocross-Show „King of xtreme“, einen Mannschaftsgutschein für den Elbepark Dresden oder ein Dynamo Überraschungspaket.

In diesem Jahr stehen unmittelbar auch wieder die Fans im Mittelpunkt, die ihre Mannschaften mit bunten Kostümen und vielen eigenen Aktionen unterstützen. Hier wird es am Sonntag in fünf eigenen Kategorien wieder eigene Auszeichnungen und Pokale geben.

Familienfest für Groß und Klein

Ein buntes Rahmenprogramm lädt Jung und Alt zum Besuch ein. Der Eintritt ist wieder immer kostenfrei. Neben dem Turnier warten hier viele Höhepunkte auf die Besucher. Im Außenbereich sind viele Aktionsstände von Teampartnern zu finden unter anderem mit Neuwagen-Vorstellungen. Mit dabei sind: Vodafone (Schussstärkenmessanlage, Fotoaktion, Glücksrad), der Saurierpark Kleinwelka mit Maskottchen Bodo und Bastelecke, die Stadtrundfahrt Dresden mit dem Stadtkänguru „Sydney“, Karstadt Sport, INTERSPORT Hübner und Adidas, Rennauto- und Drohnen-Tests von Conrad Elektronik. Außerdem werden Sportartikel verkauft, es finden das Deutschland-Casting zum Superdribbler, eine DRK-Blutspendeaktion, Torwandschießen, Kinderschminken und Basteln statt. In Hüpfburgen und auf einem Parcours von „Elbefreizeitland“ können die Kleinsten toben. Auch für Essen und Trinken wird gesorgt.

Vorbei schauen, mitfiebern und das Stadion entdecken lohnt sich am Sonntag auf jeden Fall! Wir freuen uns auf Euch und eure Freunde!

Die Stadtrundfahrt Dresden unterstützt die SZ-Fan-WM im DDV Stadion

Die Stadtrundfahrt Dresden ist Teampartner für die Nachwuchskicker der C-Jugend vom Sportverein Dresden-Loschwitz. Die Jungs vertreten in diesem Jahr das Team von Uruguay.

Zum vierten Mal veranstaltet die Sächsische Zeitung gemeinsam mit dem Stadtverband Fußball Dresden e.V. und der Stadion Projektgesellschaft das beliebte Jugend-Freizeitturnier, das sich an die internationalen Meisterschaften der Topstars anlehnt. Diesmal kämpft der Nachwuchs am 18. Juni auf dem „heiligen“ Rasen des DDV-Stadions um den begehrten Pokal. Insgesamt 42 C-Jugend-Mannschaften, bestehend aus Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 15 Jahren, aus dem gesamten Regierungsbezirk Dresden treten gegeneinander an. Wer dabei für welches Land aufläuft, entschied das Los.

Die Stadtrundfahrt Dresden ist in diesem Jahr erstmalig als Unterstützer mit dabei und freut sich eine so großartige Veranstaltung mit unterstützen zu können. Vor Ort auf der Familienmeile wird es Einblicke in die Kinderstadtrundfahrt mit Sydney, dem lustigen Stadtkänguru geben. Für Aktion und Bewegung wird unter anderem eine große Hüpfburg sorgen.

Mit Uruguay und dem SV Loschwitz hoffen die Macher auf einen vorderen Platz im Turnier. Die Daumen drückt natürlich auch das Maskottchen. „Sydney“ überreichte bereits im Vorfeld einen Mannschaftssatz Spieltrikots, den die Nachwuchskicker als bleibende Erinnerung auf jeden Fall behalten dürfen.