Um diesen Pokal geht es bei der SZ-Mini-WM 2018. (Foto: © 2017 Claudia Jacquemin & Michael Schmidt | www.jacquem.in | www.schmidt.fm)

Diese tollen Preise winken den Siegern 2018

Unsere Vorfreude steigt aktuell fast jede Minute und damit auch der Spielhunger der teilnehmenden Mannschaften weiterhin ansteigt, möchten wir gern die Gewinne der SZ-Mini-WM 2018 für die ersten drei Siegermannschaften benennen:

  • Alle Mannschaften erhalten einen Trikotsatz mit (Trikot, Stutzen, Hose) für 10 Spieler dank der jeweiligen Teampartner-Unternehmen geschenkt.

 

  • Platz 1 – Pokalsieger der „2. SZ-Mini-WM 2018“ erhält:
    • den POKAL,
    • die Gold-Medaillen,
    • einen 250 € Einkaufsgutschein für den ELBEPARK Dresden,
    • einen DDV Ball sowie ein 1 Buch mit allen Unterschriften der aktuellen Mannschaft Dynamo Dresden (aktuell abgelaufene Spielzeit)

 

  • Platz 2 – der Vizemeister erhält:
    • die Silber-Medaillen,
    • einen 150 € Einkaufsgutschein für den ELBEPARK Dresden,
    • einen DDV Ball sowie ein 1 Buch mit allen Unterschriften der aktuellen Mannschaft Dynamo Dresden (aktuell abgelaufene Spielzeit)

 

  • Die 3. platzierte Mannschaft erhält:
    • die Bronze-Medaillen,
    • einen 100 € Einkaufsgutschein für den ELBEPARK Dresden,
    • einen DDV Ball sowie ein 1 Buch mit allen Unterschriften der aktuellen Mannschaft Dynamo Dresden (aktuell abgelaufene Spielzeit)

 

  • Die Mannschafte auf dem 4. Platz erhält einen DDV Ball sowie ein 1 Buch mit allen Unterschriften der aktuellen Mannschaft Dynamo Dresden (aktuell abgelaufene Spielzeit) sowie Teilnehmer-Medaillen.

Also auch wenn es nur eine Mannschaft geben wird, die am Ende den Pokal in die Höhe strecken und mit nach Hause nehmen darf …bei unserem Turnier sollen sich alle Teilnehmer als „Sieger“ fühlen. Die uns unterstützenden Teampartner und wir freuen uns auf Euch und faire Spiele.

Advertisements
Die Titelvertiger des Döbelner SC sind auch 2018 wieder mit dabei. (Foto: © 2017 Claudia Jacquemin & Michael Schmidt | www.jacquem.in | www.schmidt.fm)

Noch fünf Tage bis zur Mini-WM 2018

Am kommenden Sonntag kämpfen 42 sächsische C-Jugend-Mannschaften mit Ballgefühl und Teamgeist auf dem „Heiligen Rasen“ der Heimspielstätte der SG Dynamo Dresden bei der SZ-Mini-WM 2018 um den begehrten Pokal. Neben den jugendlichen Mädchen und Jungs, die beim Turnier wieder alles geben werden, stehen auch wieder die Fans im Mittelpunkt. Diese unterstützen Ihre Mannschaften mit bunten Kostümen und lautstarken Aktionen. Die Besucher können sich also wieder auf eine tolle Stimmung freuen und gespannt sein, welche Performances die Fans der Länder wie Schottland, USA und Brasilien vorbereitet haben.

Titelverteidiger aus Döbeln

Auch in diesem Jahr kommen die teilnehmenden Mannschaften wieder aus ganz Sachsen – und sogar über die Landesgrenzen hinaus. Der Titelverteidiger Döbelner SC will Geschichte schreiben und als erste Mannschaft einen zweiten Pokal beim Fußballturnier der Sächsischen Zeitung gewinnen. Die meisten Jugendlichen der Jahrgänge 2003/2004 spielen bei Dresdner Fußballvereinen oder in der Region. Von Großenhain bis Görlitz und sogar aus dem brandenburgischen Peitz haben sich Vereins- und Freizeitmannschaften angemeldet. Die Besucher können sich unter anderem auf Mannschaften wie die SG Weixdorf, die Cottaer Frösche, den FC Wadenkrampf oder den Hartmannsdorfer SV freuen.
Mit dabei sein wird außerdem auch 2018 wieder der Stadionsprecher Peter Hauskeller. Er ist bei allen Heimspielen der SG Dynamo Dresden anwesend und macht dort seine charakteristischen Ansagen über die Stadion-Lautsprecher. Die professionelle Turnierleitung übernimmt wie immer der Stadtverband Fußball Dresden, der unter anderem die Schiedsrichter des Turniers stellt.

Familienfest für Jung und Alt

Ein buntes Rahmenprogramm zum SZ-Stadiontag auf der Familienmeile bzw. in den Stadion-Innenebenen lädt Jung und Alt zum Besuch ein. Neben dem Turnier warten viele weitere Höhepunkte auf die Gäste. Beim SZ-Pavillon gibt es eine Fotoaktion, um den schönsten persönlichen Turniertag-Moment festzuhalten. Im Außenbereich gibt es viele Aktionsstände von Teampartnern der Mannschaften. Mit dabei ist unter anderem die Polizei Sachsen, die mit einem Funkstreifwagen und Bastelstand für Kinder aufwartet. Unterstützung erhält die Polizei von der Feuerwehr, die mit den kleinsten Gästen wieder Brände löscht, sowie vom Zollamt Dresden, das über seine Ausbildungsmöglichkeiten informiert. MediaMarkt lädt wieder ein zum Waschmaschinen-Torwandschießen und Conrad Electronic lässt Interessierte Besucher Quadrocopter und Rennautos ausprobieren.
Die Stadtrundfahrt Dresden bringt eine Hüpfburg mit und bietet zudem kostenlose Kindertouren an. Wer sich selbst sportlich betätigen möchte, kann das am Stand der Bodystreet Dresden tun und sich am EMS-Training ausprobieren. Außerdem werden zahlreiche Autohäuser mit vor Ort sein und die aktuellen Neuwagen der verschiedenen Marken vorstellen. Des Weiteren laden verschiedene Event-Module von Dynamo Dresden zum Mitmachen ein, so ein Gerät zum Messen der Schussstärke.
Auch ein mobiler DynamoFanshop und ein Stand der „Giraffenbande“ sind mit dabei. Mutige Besucher können außerdem einen Kletterturm erklimmen, während Wissbegierige die Sachsenmilch-Wissensstraße erkunden. (OG)

Auszüge aus dem Programm 2018:

  • 9:00 Uhr: Feierlicher Einmarsch der Mannschaften auf dem Stadionrasen
  • 9:15 Uhr: Eröffnungsansprachen durch Schirmherren und Geschäftsführung der DDV Mediengruppe
  • 9:30 Uhr: Symbolischer Anstoß des ersten Spiels
  • Ab 9:45 Uhr: Beginn der Vorrundenspiele
  • 10:00 Uhr: Öffnung aller Stadionbereiche und exklusive Stadionführungen zum Sonderpreis, bei denen u.a. die ruhmreiche Vergangenheit der SG Dynamo Dresden bestaunt werden kann
  • Ca. 14:00 Uhr: Beginn der K.O.-Phase
  • Ca. 17:00 Uhr: Finalspiel und anschließende Siegerehrung

SZ Mini WM, 24. Juni, 9 bis 17 Uhr,
DDV Stadion, www.sz-mini-wm.de