Kleine Kicker ganz groß

Während die Stars des Weltfußballs in Moskau, St. Petersburg oder Kasan ihre Kräfte messen, können die Mini-Ronaldos, -Messis und -Müllers auch in Dresden um den Titel der SZ-Mini-WM kämpfen. Lautstark angefeuert werden die 42 C-Jugendmannschaften dabei von ihren begeisterten Fans: Muttis, Vatis, Omis, Opis oder Freundeskreise – zünftig ausgerüstet mit den Fan-Utensilien der jeweiligen Teamnation. Die Stadion Dresden Projektgesellschaft, der Stadtverband Fußball und die Sächsische Zeitung sorgen am Sonntag, den 24. Juni für Weltmeisterschafts-Feeling im Dresdner Herzen. Pünktlich eine Woche vor den Sommerferien findet die SZ-Mini-WM 2018 im DDV Stadion statt. Analog zum Turnier in Russland wird zum inzwischen fünften Mal um den SZ-Pokal gekämpft.

Ein buntes Rahmenprogramm lädt Jung und Alt zum kostenfreien Besuch der Familienmeile ein. Denn neben dem JugendTurnier warten hier viele Höhepunkte im Rahmen des SZ-Stadiontages auf die Besucher. Im Außenbereich sind viele Aktionsstände der 42 Teampartnern zu finden, u.a. mit Torwandschießen, Tischkicker, Hüpfburgen, Bobbycar-Rennen, Kinderschminken und Basteln u.v.m. Bei den Präventionsangeboten der Polizei und Feuerwehr können die Besucher etwas lernen und sich informieren.

Advertisements